Die TIE-Systeme® sind eine Schweizer Erfindung und werden in den Betriebsstätten von der Stiftung Wendepunkt per Handarbeit hergestellt.

Die Elektro-Installationsteile werden von Schweizer Herstellern bezogen, in einem aufwendigen Verfahren in die halbfertigen Systemelemente integriert und am Ende einer mehrstufigen Qualitätskontrolle unterzogen.

Seit über 25 Jahren begleitet die Stiftung Wendepunkt Menschen zurück in den Arbeitsmarkt. Dazu eignet sich die Produktion der TIE-Systeme® hervorragend, da es eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit ist. Die Klienten können einer sinnstiftenden Arbeit nachgehen, da sie die fertiggestellten Produkte in den Händen halten können und zudem sehen, wie sie im Baugewerbe weiterverwendet werden.

Ihr Verkaufsberater

Beat Seiler berät Sie gerne bei der optimalen Wahl Ihrer TIE-Elemente. Bitte verwenden Sie das Kontaktformular um Kontakt aufzunehmen.

10

Jahre mit TIE-Systemen